Warum ein Girokonto Wechsel lohnt

Es gibt zahlreiche gute Gründe für einen Wechsel des Girokonto-Anbieters. Sei es wegen des Einsparpotentials in Bezug auf Bankgebühren, dem Wunsch nach besseren Zinsen oder auch nach einer Girokontopfändung und den damit einhergehenden Komplikationen. Die möglichen Gründe für einen lohnenden Wechsel des Girokontos sind vielschichtig. Wir listen Ihnen hier die wichtigsten Pluspunkte auf die für einen Wechsel Ihres Kontos sprechen.

Einsparpotential

Viele der von uns miteinander verglichenen Banken bieten sehr günstige Konditionen an. Im direkten Vergleich mit Ihrer aktuellen Hausbank erscheinen Ihnen die bislang entrichteten Gebühren womöglich gar als Wucher. Untersuchungen haben ergeben dass die meisten Menschen zu viel Geld in Form von Gebühren an Ihre Banken abtreten. Durch allgemeine Kontoführungsgebühren, Grundgebühren, Überweisungsgebühren, Kartengebühren sowie mit Gebühren für Daueraufträge, das aussetzen selbiger oder teilweise sogar Gebühren für das erstellen eines Kontoauszuges verdienen sich vor allem die lokal gelegenen Hausbanken vieler Bankkunden eine goldene Nase. Zum Nachteil des Kontoinhabers versteht sich. Die dadurch verschenkten Geldbeträge befinden sich je nach Intensität der Kontonutzung im Bereich zwischen 80 und 200 Euro. Ein Kostenfaktor den man nicht unterschätzen sollte.

Wer keine Lust mehr darauf hat im Jahr mehr als 100 Euro für die Kontoführung auszugeben sollte sich ernsthafte Gedanken über einen Girokonto Wechsel machen. In unserem Vergleich haben wir alle relevanten Banken miteinander verglichen. Auf unserer Spezialseite Girokonten ohne Kontoführungsgebühren finden Sie außerdem das günstigste Girokonto für Ihre Belange. Schließlich wissen Sie mit Ihrem Geld besseres anzufangen als es Ihrer bisherigen Bank in den Rachen zu werfen, oder?

Bessere Zinsen – Höhere Guthabenszinsen und niedrigere Dispo-Zinsen

Wer die letzten Jahrzehnte aufmerksam durchlebt hat wird festgestellt haben das die Guthabenszinsen über den Zeitraum stetig geschrumpft sind. Aber auch heutzutage stechen noch einige Banken mit bis zu einem Prozent mehr an Zinsen aus der tristen Zinswüste der meisten Girokonten heraus. Bei den Soll-Zinsen (Dispositionskredit Zinsen) sind die Unterschiede zwischen den einzelnen Banken noch viel gravierender. Hier geht es teilweise um mehrere Prozentpunkte Unterschied zwischen den einzelnen Angeboten der Banken. Wenn Sie also eine bessere Vergütung für Ihr Guthaben und / oder niedrigere Kreditzinsen beim Überziehen Ihres Kontos wünschen sind folgende Listen sicherlich von Interesse für Sie: Die Girokonten mit der besten Guthabensverzinsung sowie Die Girokonten mit den niedrigsten Kreditzinsen beim Dispositionskredit

Der Eröffnungsbonus – Ein zusätzliches Schmankerl

Einige Banken bieten bei der Neueröffnung eines Girokontos Ihren neugewonnenen Kunden eine Eröffnungsprämie an. Diese wird meist in Form eines Startguthabens gewährt und bewegt sich je nach Bank zwischen 30 und 100 Euro welche Ihnen einfach von der Bank geschenkt werden. Auch und gerade für Girokonto-Wechsler gibt es attraktive Prämien die man sich beim Wechsel des Bankinstituts nicht entgehen lassen sollte. Bei Interesse an einem gutgemeinten Zuschuss seitens Ihrer neuen Bank sollten Sie einen Blick in unsere Liste werfen: Girokonten mit Eröffnungsbonuns/Startguthaben

Sicherheit

Viele Menschen haben Bedenken bezüglich der Sicherheit wenn es um Ihr erspartes geht und das nicht ohne Grund. Nach der großen Bankenkrise und gefährlichen Fondakrobatik Nummern einiger Finanzdienstleister ist die Sorge durchaus berechtigt. Wir können Sie jedoch dahingehend beruhigen das alle bei uns vorgestellten Banken und Kreditinstitute im gesetzlichen Rahmen abgesichert und rückversichert sind. Ihr Geld ist Ihnen somit auch bei einer Bankenpleite im EWR (Europäischen Wirtschaftsraum) sicher und geht nicht verloren.

Zum Vergleich der einzelnen Girokonten – Der große Girokonto Vergleichstest

Alle von uns bereitgestellten Informationen über Konten sind zum Zeitpunkt der Veröffentlichung redaktionell geprüft worden und beruhen auf den Angaben der jeweiligen Banken selbst.
Bei uns finden Sie eine Übersicht der Girokonten im Vergleich sowie einen Vergleich der Tagesgeldkonten damit Sie das für sich richtige Girokonto bzw. Tagesgeldkonto finden können.
Alle Links zu den Webseiten und oder Produktseiten der Banken (insbesondere zu den Tagesgeld- und Girokonten) sind sogenannte Affiliate Links und damit als Werbung zu verstehen.